ads

Kategorien

  • Startseite
  • 1. Acrylmalerei
  • 2. Aquarellmalerei
  • 3. Illustrationen
  • 4. zeichnen
  • 5. Objekte
  • 6. Weblog
  • Allgemein
  • Basteln
  • Bilder suchen ein Zuhause
  • Pastell & Ölkreide
  • Tierchen anmalen

    ads

    Sicherlich kennt ihr diese grauen Tiere aus Pappe oder Pappmachee, die es überall zu kaufen gibt und die man mit der Decoupage-Technik oder Serviettentechnik bekleben kann. Irgendwann landete so ein Tierchen auch mal bei mir im Einkaufswagen, in meinem Fall war es eine Giraffe, die seitdem darauf wartete, von mir kreativ gestaltet und mit einem schönen neuen Outfit versehen zu werden.

    Statt dessen staubte das liebe Vieh bei mir zunächst einmal vor sich hin. Doch gerade jetzt, in der stressigsten Zeit vor Weihnachten – Geschenke wollen verpackt und Kekse gebacken werden, huch, da liegt ja noch Wäsche, die gewaschen werden muss… – habe ich mir mal eine Auszeit gegönnt und einen kleinen und zeitlich zu bewältigenden, kreativen Ausflug gemacht, indem ich mich einfach ganz hingebungsvoll der Bemalung der Giraffe gewidmet habe. So hatte ich nach einer guten Stunde der Muße und Entspannung eine Giraffe, die statt des tristen grau nun ein Fell trägt, daß hier und jetzt im tiefsten Winter schon wieder Laune auf den hoffentlich bald kommenden Frühling aufkommen lässt.

    Ich empfehle, einen kleinen Vorrat an grauen Papptierchen zu halten um bei bedarf einfach mal die Seele baumeln zu lassen indem man eines bemalt.

    Gleich, nachdem die Giraffe fertig war, ist sie bei mir auf Wanderschaft gegangen. Ich konnte schnell ein Foto von ihr schießen, als sie sich eines meiner Ölbilder mit einer toskanischen Landschaft darauf anschaute.

    Giraffe Körper bemalt, decoupage

    Ich würde mich über Deine Meinung / Frage sehr freuen :-)